0431 / 979 969 94 info@btknoll-rechtsanwalt.de
Berliner Testament

Berliner Testament

Berlin­er Testament Von einem Berlin­er Tes­ta­ment spricht man, wenn die Ehe­gat­ten sich gegen­seit­ig als Erben ein­set­zen und einen Drit­ten zum Erben des Längstleben­den bes­tim­men. Das Berlin­er Tes­ta­ment ken­nt dabei zwei Gestal­tungsmöglichkeit­en, das...
Hoferbfolge

Hoferbfolge

Die Hoferb­folge nach der Höfeordnung Nach der Höfe­ord­nung erbt nur ein Erbe den Hof. Den sog. weichen­den Erben ste­ht nur eine Hofabfind­ung zu. Durch die geset­zliche Regelung soll ver­hin­dert wer­den, dass land­wirtschaftliche Betriebe zer­split­tert wer­den....
Das Testament

Das Testament

Das Tes­ta­ment — Der let­zte Wille des Erblassers Das Tes­ta­ment ist neben dem Erb­ver­trag eine Form der let­ztwilli­gen Ver­fü­gung. Durch die Errich­tung eines Tes­ta­ments kann man zu Lebzeit­en bes­tim­men, welche Ver­mö­genswerte aus Anlass des eige­nen Todes...
Erbschaft und Erbenhaftung

Erbschaft und Erbenhaftung

Erb­schaft und Erbschaftshaftung Mit dem Erb­fall geht kraft Geset­zes das Ver­mö­gen des Erblassers als Ganzes auf den Erben über, sog. Uni­ver­sal­sukzes­sion. Erbe kann dabei nur wer­den, wer erbfähig ist. Zur Erb­schaft gehört sowohl das Aktivver­mö­gen als auch...

Pflichtteilsrecht

Vermögensnachfolge

Ehegattenerbrecht

Auseinandersetzung

Selbstgenutztes Familienheim

Das gemeinschaftliche Testament  mehr

Erstberatung Erbausschlagung

Steuerliche Optimierung durch die Familienstiftung mehr

Erstberatung Erbrecht

Vorbehaltsnießbrauch als steuerliche Optimierung  mehr

Nachabfindung

Hofeigenschaft

Hofzugehörigkeit

Hofübergabe

Selbstgenutztes Familienheim

Verzicht auf auf die Hofabfindung mehr

Betriebspachtvertrag prüfen

Pflichtteilsansprüche im Höferecht mehr

Erstberatung Erbrecht

Bauland als Hofabfindung für weichende Erben  mehr

Ehegattentestament

Vorsorgevollmacht

Das gemeinschaftliche Testament  mehr

Digitale Rechtsberatung

Partientenverfügung mit Vorsorgevollmacht mehr

Erstberatung Erbrecht