Dänische Str. 11, 24103 Kiel

MON - FRA 8:30 - 18:00

+49 431 979 969 94

Jetz Termin verinbaren!

Fachberater für Unternehmensnachfolge: Expertenstrategien für einen erfolgreichen Generationswechsel

Bei der Unternehmen­snach­folge kön­nen Pflicht­teil­sprob­leme auftreten, die eine sorgfältige rechtliche Pla­nung und Absicherung erfordern, um den Fortbe­stand des Unternehmens zu gewährleisten.

w

Gespräch­ster­min

Vere­in­baren Sie einen ersten Gesprächstermin!

Tele­fon

+49 431 / 979 969 94

E‑Mail

info@btknoll-rechtsanwalt.de

Ihr Fachanwalt für Erbrecht Pflichtteilsprobleme bei der Unternehmensnachfolge 

Die Unternehmen­snach­folge ist ein entschei­den­der Prozess, der die Zukun­ft eines Unternehmens maßge­blich prägt. Es umfasst die Pla­nung und den Wech­sel von Führung und Eigen­tum, oft aus­gelöst durch das Auss­chei­den der bish­eri­gen Inhab­er­schaft. Wir ver­ste­hen, dass dieser Über­gang nicht nur ein wirtschaftlich­er, son­dern auch ein emo­tionaler Schritt für alle Beteiligten ist. Daher leg­en wir unseren Fokus auf eine sorgfältige und umsichtige Beratung, um die Weichen für eine erfol­gre­iche Über­gabe zu stellen und die Kon­ti­nu­ität Ihres Unternehmens zu sichern.

Der Prozess der Unternehmen­snach­folge bringt vielfältige Her­aus­forderun­gen mit sich. Neben betrieb­swirtschaftlichen und steuer­lichen Erwä­gun­gen spie­len auch rechtliche Aspek­te eine wesentliche Rolle.

Als Fach­ber­ater für Unternehmen­snach­folge ste­hen wir Ihnen zur Seite, um alle rel­e­van­ten Fra­gen zu klären und Sie auf dem Weg zu ein­er rei­bungslosen Über­gabe zu begleit­en. Wir begreifen jedes Unternehmen als einzi­gar­tig und bieten daher maßgeschnei­derte Lösun­gen, die auf die spez­i­fis­chen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnit­ten sind.

Wir sind überzeugt, dass eine fundierte Beratung und eine durch­dachte Pla­nung der Schlüs­sel zu ein­er erfol­gre­ichen Unternehmen­snach­folge sind. Unser Ziel ist es, Sie als Unternehmer zu unter­stützen, damit Sie Ihr Lebenswerk mit Ver­trauen in die Hände der näch­sten Gen­er­a­tion leg­en können.

Das Wichtigste im Überblick

  • Eine umsichtige Pla­nung ist für eine erfol­gre­iche Unternehmen­snach­folge unerlässlich.
  • Rechtliche, steuer­liche und betrieb­swirtschaftliche Aspek­te müssen inte­gri­ert betra­chtet werden.
  • Maßgeschnei­derte Beratung sichert die indi­vidu­ellen Bedürfnisse des Unternehmens und sein­er Nachfolge.

Rufen Sie uns ein­fach an oder schick­en eine E‑Mail

Vere­in­baren Sie einen Ter­min in unser­er Kanzlei

w

Lassen Sie sich umfassend von uns beraten

Was ist Unternehmensnachfolge?

Unternehmen­snach­folge umschreibt den plan­vollen Über­gang eines Unternehmens von der aktuellen Inhab­er­schaft zu einem Nach­fol­ger. Ziel ist die Sich­er­stel­lung der Kon­ti­nu­ität des Unternehmens durch eine struk­turi­erte Über­gabe. Als Fach­ber­ater für Unternehmen­snach­folge begleit­en wir diesen Prozess und sor­gen für eine naht­lose Organ­i­sa­tion der Unternehmen­snach­folge. Die entschei­den­den Phasen dabei sind:

Die Vor­bere­itung der Unternehmensübergabe

Die Auswahl des geeigneten Nachfolgers

Die Umset­zung der Übergabe

Wichtigkeit der Planung und Vorgehensweise

Die Bedeu­tung ein­er sorgfälti­gen Pla­nung für eine erfol­gre­iche Unternehmen­snach­folge kann nicht hoch genug eingeschätzt wer­den. Es han­delt sich um einen kom­plex­en Prozess, der weitre­ichende Auswirkun­gen auf das Unternehmen und alle Beteiligten hat. Unsere Vorge­hensweise ist method­isch und zielführend:

  1. Analyse der aktuellen Sit­u­a­tion des Unternehmens
  2. Strate­gieen­twick­lung für die Nachfolge
  3. Imple­men­tierung der geplanten Maßnahmen

Wir leg­en großen Wert auf eine indi­vidu­elle und umfassende Unternehmen­spla­nung, um eine solide Basis für den struk­turi­erten Nach­fol­ge­prozess zu schaffen.

Herausforderungen

Bei der Gestal­tung der Unternehmen­snach­folge stoßen wir auf eine Vielzahl von Her­aus­forderun­gen, die sowohl fach­lich­es Know-how in Rechts‑, Steuer- und Finanzfra­gen als auch ein tiefge­hen­des Ver­ständ­nis für men­schlich-emo­tionale Aspek­te erfordern. Ziel ist es, eine Nach­folge zu schaf­fen, die die Unternehmen­skul­tur erhält und zugle­ich zukun­fts­fähig gestal­tet ist.

Rechtliche Aspek­te:

Klärung von Eigen­tumsver­hält­nis­sen, Erar­beitung von Über­gabev­erträ­gen und Sich­er­stel­lung der Ein­hal­tung geset­zlich­er Vorgaben.

Restruk­turierung:

Notwendigkeit der Restruk­turierung vor der Über­gabe, um das Unternehmen attrak­tiv­er und wet­tbe­werb­s­fähiger zu machen.

Steuer­liche Aspekte: 

Opti­mierung der Nach­fol­geregelung im Hin­blick auf Erbschafts‑, Schenkungs- und Einkommensteuer.

Gestal­tungs­ber­atung:

Entwick­lung von maßgeschnei­derten Nach­fol­gelö­sun­gen, die indi­vidu­ell auf die Bedürfnisse des Unternehmens und der Fam­i­lie zugeschnit­ten sind.

Finanzielle Aspek­te:

Analyse und Bew­er­tung des Unternehmens, um eine faire Pre­is­find­ung zu gewährleis­ten und Finanzierungsmod­elle für die Über­nahme zu entwickeln.

Fam­i­lien­strate­gie:

Ausar­beitung ein­er Strate­gie für Fam­i­lienun­ternehmen, um die Nach­folge inner­halb der Fam­i­lie zu regeln und gle­ichzeit­ig famil­iäre Kon­flik­te zu vermeiden.

Die emotionale Komponente

  • Loslassen-Kön­nen: Die Ablö­sung vom Unternehmen ist für viele Inhab­er ein emo­tionaler Prozess.
  • Unternehmen­skul­tur: Wichtigkeit der Bewahrung der gewach­se­nen Unternehmen­skul­tur im Übergangsprozess.
  • Nach­fol­ger­mo­ti­va­tion: Sich­er­stel­lung, dass die nach­fol­gende Gen­er­a­tion oder externe Nach­fol­ger die notwendi­ge Moti­va­tion und Qual­i­fika­tion mit­brin­gen, um das Lebenswerk fortzuführen.

Im Zusam­men­spiel dieser Fak­toren erar­beit­en wir maßgeschnei­derte Konzepte, die nicht nur rechtlich und finanziell, son­dern auch men­schlich passen.

Rechtliche Aspekte 

Unsere Beratung umfasst eine einge­hende Analyse der rechtlichen Rah­menbe­din­gun­gen, die für eine Unternehmen­snach­folge entschei­dend sind. Das Umwand­lungsrecht spielt hier­bei eine zen­trale Rolle, da es die rechtliche Struk­tur und damit auch die Haf­tungsver­hält­nisse im Unternehmen bee­in­flusst. Es ist essen­tiell, die Unternehmensstruk­tur gegebe­nen­falls anzu­passen, um eine opti­mierte Über­tra­gung zu gewährleis­ten. Des Weit­eren sind Schenkung und die damit zusam­men­hän­gende Erb­schaft- und Schenkung­s­teuer rel­e­vant, die bei der Über­tra­gung von Unternehmen­san­teilen anfall­en kön­nen. Eine sorgfältige Pla­nung kann helfen, die steuer­liche Belas­tung zu minimieren.

Die Rolle des Erbrechts

Das Erbrecht ist ein weit­er­er entschei­den­der Punkt in der Unternehmen­snach­folge, den wir in unser­er Beratung detail­liert beleucht­en. Hier­bei wird ins­beson­dere das Pflicht­teil­srecht rel­e­vant, welch­es die Ansprüche von Erben fes­tlegt, die durch Tes­ta­ment oder Erb­ver­trag von der Erb­folge aus­geschlossen wur­den. Eine vorauss­chauende Nach­fol­ge­pla­nung bein­hal­tet auch die Ein­bindung erbrechtlich­er Gesicht­spunk­te, um späteren Stre­it­igkeit­en vorzubeu­gen und die Kon­ti­nu­ität des Unternehmens zu sich­ern. Unser Ziel ist es, rechtzeit­ig alle notwendi­gen Schritte einzuleit­en, um die Nach­folge im Sinne unser­er Man­dan­ten opti­mal zu gestalten.

Die Rolle des Fachberaters

Wir ver­ste­hen, wie essen­tiell eine fachkundi­ge Beratung im Bere­ich der Unternehmen­snach­folge ist. Als Fach­ber­ater für Unternehmen­snach­folge stellen wir sich­er, dass sämtliche rechtliche, steuer­liche und betrieb­swirtschaftliche Aspek­te in Ihrem Sinne strate­gisch geplant und umge­set­zt wer­den. Die Erstel­lung eines Nach­fol­ge­plans, der unter anderem die Tes­ta­mentsvoll­streck­ung und steuer­liche Opti­mierun­gen bein­hal­tet, ist dabei ein zen­traler Bestandteil unser­er Arbeit.

Rechtliche Absicherung:

Gesellschafts- und Erbrecht

Steuer­liche Beratung: 

Steuerop­ti­mierung, Ansprüche des Finanzamts

Betrieb­swirtschaft:

Unternehmens­be­w­er­tung, Nachfolgestrategien

Als Fachan­walt für Erbrecht und die kon­tinuier­liche Weit­er­bil­dung bleiben wir stets auf dem neuesten Stand der Gesetzeslage.

Unterstützung durch die Kanzlei Knoll

Unsere Kan­zlei bietet Ihnen eine umfassende Unter­stützung, von der Erst­ber­atung bis zur finalen Umset­zung Ihrer Unternehmen­snach­folge. Wir han­deln als Medi­a­tor zwis­chen allen beteiligten Parteien, um eine best­mögliche Eini­gung zu erzie­len und Kon­flik­te zu min­imieren. Unsere fach­spez­i­fis­che Exper­tise und langjährige Erfahrung ermöglichen eine maßgeschnei­derte Beratung für Ihre indi­vidu­ellen Bedürfnisse.

  • Indi­vidu­elle Konzepte: Ausar­beitung maßgeschnei­dert­er Nachfolgelösungen
  • Per­sön­liche Begleitung: Von der Konzepter­stel­lung bis zur rechtlichen Umsetzung

Als Ihr zuver­läs­siger Part­ner streben wir danach, Ihren Unternehmen­süber­gang so rei­bungs­los und gewinnbrin­gend wie möglich zu gestalten.

Ihr Ansprech­part­ner

Recht­san­walt Björn-Thor­ben Knoll, LL.M. Fachan­walt für Agrar­recht, Fachan­walt für Erbrecht u. zer­ti­fiziert­er Tes­ta­mentsvoll­streck­er (AGT)

Übergeben Sie Ihr Lebenswerk in sichere Hände – Pflicht­teil­sprob­leme bei der Unternehmen­snach­folge effek­tiv bewälti­gen! Eine erfol­gre­iche Unternehmen­snach­folge ist uner­lässlich, um den Fortbe­stand Ihres Unternehmens zu sich­ern. Doch ger­ade Pflicht­teil­sansprüche kön­nen die Nach­fol­ge­pla­nung kom­plex gestal­ten und das Erbe Ihres Lebenswerks gefährden.

Unsere erfahren­er Fachan­walt für Erbrecht ist Experte in der Bewäl­ti­gung von Pflicht­teil­sprob­le­men bei der Unternehmen­snach­folge. Wir entwick­eln maßgeschnei­derte und steuerop­ti­mierte Strate­gien, um Pflicht­teil­sansprüche zu reduzieren oder zu ver­mei­den, ohne dabei die Inter­essen Ihrer Fam­i­lie aus den Augen zu ver­lieren. Mit fundiertem Fach­wis­sen und langjähriger Erfahrung ste­hen wir Ihnen zur Seite, um eine rechtssichere Nach­lass­pla­nung zu gestal­ten und Ihr Lebenswerk vor rechtlichen Her­aus­forderun­gen zu schützen. Vere­in­baren Sie noch heute ein Beratungs­ge­spräch und sich­ern Sie die Zukun­ft Ihres Unternehmens!

Fachanwalt für Erbrecht Kiel
Fachanwalt für Erbrecht Kiel
Fachanwalt für Erbrecht Kiel
dgar e1490377987925
anwaltverein logo e1490378173960

Häufig gestellte Fragen

Was kostet die Beratung durch einen Fachberater für Unternehmensnachfolge?

Die Kosten ein­er Beratung durch einen Fach­ber­ater für Unternehmen­snach­folge vari­ieren je nach Umfang und Kom­plex­ität des Beratungsvor­gangs. Wir erar­beit­en gemein­sam mit Ihnen ein maßgeschnei­dertes Konzept, das auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Anforderun­gen zugeschnit­ten ist, und informieren Sie trans­par­ent über die entste­hen­den Kosten.

Wie unterstützt ein Fachberater bei der Unternehmensnachfolge?

Ein Fach­ber­ater bietet umfassende Unter­stützung bei der Unternehmen­snach­folge, die von der rechtlichen Beratung über steuer­liche Opti­mierung bis hin zu strate­gis­ch­er Pla­nung reichen kann. Wir stellen sich­er, dass alle rel­e­van­ten rechtlichen und steuer­lichen Aspek­te bedacht sind, um eine solide Basis für die Zukun­ft Ihres Unternehmens zu schaffen.

Wann sollte ich mit der Planung der Unternehmensnachfolge beginnen?

Die Pla­nung der Unternehmen­snach­folge sollte ide­al­er­weise mehrere Jahre vor dem anvisierten Über­gabezeit­punkt begin­nen. Dadurch bleibt aus­re­ichend Zeit, um alle Optio­nen zu bew­erten und eine Nach­folges­trate­gie zu entwick­eln, die den langfristi­gen Erfolg des Unternehmens sichert.

Wann sollte man sich an einen Fachberater für Unternehmensnachfolge wenden?

Es ist rat­sam, sich so früh wie möglich an einen Fach­ber­ater für Unternehmen­snach­folge zu wen­den, um eine umfassende Pla­nung zu gewährleis­ten. Ins­beson­dere wenn Verän­derun­gen im Unternehmen oder in der per­sön­lichen Sit­u­a­tion anste­hen, kann fachkundi­ge Beratung dabei helfen, Chan­cen opti­mal zu nutzen und Risiken zu minimieren.

Super fre­undlich­er Anwalt, sehr nah­bar, ver­ständliche Kom­mu­nika­tion. Hat mir gut geholfen. Dankeschön!
Kim
Kim 
22 Sep­tem­ber 2022
Man wird über die Recht­slage sehr gut aufgek­lärt und fühlt sich sehr willkom­men. Top!
Bernd Hartmann
Bernd Hartmann 
23 Jan­u­ar 2021
Ich kann keine neg­a­tiv­en Punk­te aufweisen, was man sucht, find­et man hier zu 100%. Immer wieder gerne!
Maria Wolter
Maria Wolter 
22 Jan­u­ar 2021
Herr Knoll braucht wenig Zeit um die ganze Sit­u­a­tion zu ver­ste­hen und beste Hil­fe zu leis­ten. Ein sehr guter Anwalt!
Martin Zecker
Mar­tin Zecker 
22 Jan­u­ar 2021
Ich möchte mich auf diese Weise bedanken. Herr Knoll ist äußerst sym­pa­thisch und auch sehr pro­fes­sionell. Volle 5 Sterne!
Gustav Schwarz
Gus­tav Schwarz 
21 Jan­u­ar 2021

Vor­sorgevoll­macht

Tes­ta­ments­gestall­tung

Ehe­gat­tener­brecht

Auseinan­der­set­zung

Behin­der­ten­tes­ta­ment

Selbstgenutztes Familienheim

Das gemein­schaftliche Tes­ta­ment  mehr

Erstberatung Erbausschlagung

Steuer­liche Opti­mierung durch die Fam­i­lien­s­tiftung mehr

Erstberatung Erbrecht

Vor­be­halt­snießbrauch als steuer­liche Opti­mierung  mehr

Fam­i­lien­s­tiftung

Ver­fü­gung zu Lebzeiten

Unternehmen­snach­folge

Hofüber­gabe

Selbstgenutztes Familienheim

Verzicht auf auf die Hofabfind­ung mehr

Betriebspachtvertrag prüfen

Pflicht­teil­sansprüche im Höfer­echt mehr

Erstberatung Erbrecht

Bauland als Hofabfind­ung für weichende Erben  mehr

Pflicht­teilsergänzung

Pflicht­teil Ehegatte

Pflicht­teilsver­mei­dung

Unternehmen­snach­folge

Enter­bung

Anwalt Pflicht­teil

Selbstgenutztes Familienheim

Das gemein­schaftliche Tes­ta­ment  mehr

Erstberatung Erbausschlagung

Steuer­liche Opti­mierung durch die Fam­i­lien­s­tiftung mehr

Erstberatung Erbrecht

Vor­be­halt­snießbrauch als steuer­liche Opti­mierung  mehr

Hofeigen­schaft

Nach­abfind­ung

Hofzuge­hörigkeit

Hofüber­gabe

Selbstgenutztes Familienheim

Verzicht auf auf die Hofabfind­ung mehr

Betriebspachtvertrag prüfen

Pflicht­teil­sansprüche im Höfer­echt mehr

Erstberatung Erbrecht

Bauland als Hofabfind­ung für weichende Erben  mehr