Erstberatung im Erbrecht

Erhal­ten Sie Rechtssicher­heit durch eine qual­i­fizierte Erst­ber­atung im Bere­ich des Erbrechts u. Höfer­echt durch Ihren Fachan­walt für Erbrecht zum Fest­preis von 179,– Euro inkl. USt.

Rechtssichere Beratung durch einen Fachanwalt

Beachtung der aktuellen Rechtsprechung

Rechtssicherheit durch Erstberatung

Rechtsanwalt Björn-Thorben Knoll

Recht­san­walt Björn-Thor­ben Knoll, LL.M. Fachan­walt für Agrar­recht u. Fachan­walt für Erbrecht

Wann macht eine Erstberatung im Erbrecht bzw. Höferecht Sinn?

Sie haben eine rechtliche Frage oder ein rechtlich­es Prob­lem und sind sich unsich­er was Ihre Rechte sind? Welche rechtlichen Möglichkeit­en Sie haben? Im Rah­men ein­er Erst­ber­atung erhal­ten Sie Rechtssicher­heit und kön­nen bess­er Ein­schätzen welche Möglichkeit­en Sie haben und welch­es Risiko besteht.

Was kostet die Erstberatung im Erbrecht?

Eine schriftliche Erst­ber­atung kostet nach dem Recht­san­waltsvergü­tungs­ge­setz (RVG) in der Regel 270,– Euro zzg. Ust., also in der Regel 321,30 Euro. Im Rah­men unseres online Ange­bots erhal­ten Sie die Erst­ber­atung im Bere­ich des Erbrechts zum Fest­preis von 179,– Euro inkl. USt.

Benötige ich einen Termin?

Sie benöti­gen keinen Gespräch­ster­min und sparen somit Zeit. Auf­grund Ihrer Sachver­haltss­childerung und der Übersendung Ihrer Unter­la­gen kön­nen wir uns noch geziel­ter mit Ihrem Recht­san­liegen auseinan­der­set­zen, als dies im Rah­men eines Erst­ge­sprächs gewährleis­tet wer­den kann. Iner­halb von 2–3 Werk­ta­gen erhal­ten Sie eine umfassende rechtliche Darstel­lung der rechtlichen Möglichkeiten

Wer führt die Erstberatung durch?

Ihr rechtlich­es Anliegen wird durch einen Fachan­walt für Erbrecht geprüft und rechtlich bew­ertet. Sie erhal­ten somit im Vor­felde eines möglichen Rechtsstre­it rechtssicher­heit und bekom­men Ihre rechtlichen Möglichkeit­en aufgezeigt. 

Und so funk­tion­iert es!

Sachverhaltsschilderung

Schildern Sie uns ganz ein­fach Ihren Sachver­halt und Ihr rechtlich­es Anliegen.

Formular abschicken

Schick­en Sie ganz ein­fach das For­mual mit Ihren Dat­en an uns.

Erstberatung erhalten

Inner­halb von 2–3 Werk­ta­gen erhal­ten Sie Ihre schriftliche Erst­ber­atung per E‑Mail.

Effektive Lösungen

Vermögensnachfolge

Individuelle Lösungen 

Rechtliche Fragen?

  • Tes­ta­mentser­stel­lung 
  • Pflicht­teilsver­mei­dung
  • Schenkun­gen zu Lebzeiten 
  • Fehlende Regelun­gen
  • Ruher­stand­srente

Nachfolgstrategien!

  • Nach­fol­geregelun­gen 
  • Pflicht­teilsverzicht
  • Steuerop­ti­mierung
  • Erbau­seinan­der­set­zung
  • Altersab­sicherung
Mitgliedschaften
Erbrecht Kiel
Erbrecht Rechtsanwalt
Rechtsanwalt Agrarrecht
Rechtsberatung Kiel

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Daten­schutz

3 + 12 =

0431 / 979 969 94

info(at)btknoll-rechtsanwalt.de

Holstenbrücke 4–6, 24103 Kiel

Pflichtteilsrecht

Vermögensnachfolge

Ehegattenerbrecht

Auseinandersetzung

Selbstgenutztes Familienheim

Das gemeinschaftliche Testament  mehr

Erstberatung Erbausschlagung

Steuerliche Optimierung durch die Familienstiftung mehr

Erstberatung Erbrecht

Vorbehaltsnießbrauch als steuerliche Optimierung  mehr

Nachabfindung

Hofeigenschaft

Hofzugehörigkeit

Hofübergabe

Selbstgenutztes Familienheim

Verzicht auf auf die Hofabfindung mehr

Betriebspachtvertrag prüfen

Pflichtteilsansprüche im Höferecht mehr

Erstberatung Erbrecht

Bauland als Hofabfindung für weichende Erben  mehr

Ehegattentestament

Vorsorgevollmacht

Das gemeinschaftliche Testament  mehr

Digitale Rechtsberatung

Partientenverfügung mit Vorsorgevollmacht mehr

Erstberatung Erbrecht