×
0431 / 979 969 94 info@btknoll-rechtsanwalt.de

Rechtsanwalt Erbrecht in Kiel

Bei ein­er richti­gen Aus­gestal­tung der erbrechtlichen Möglichkeit­en, scho­nen Sie den Nach­lass in sein­er Sub­stanz und ver­mei­den Zeit inten­sive Erbau­seinan­der­set­zungsver­fahren. Dabei sind stets auch wirtschaftliche Zusam­men­hänge, sowie Ihrer Inter­essen zu berücksichtigen. 

Pflichtteilsrecht

Im Rah­men des Pflicht­teil­srecht set­zten wir Ihre Auskun­fts- und Zahlungsansprüche durch. Daneben spie­len ins­beson­dere die Ergänzungsansprüche eine wichtige Rolle.

Erbauseinandersetzung

Wir unter­stützen unsere Man­dan­ten bei der Auseinan­der­set­zung der Erbenge­mein­schaft über den Nach­lass bis hin zum gerichtlichen Erbteilungsverfahren.

Testamentsgestaltung

Die ver­schieden­sten Umstände und Lebenssi­t­u­a­tio­nen machen eine ganz indi­vidu­elle Erbgestall­tung erfoder­lich. Wir Sind Ihnen hier­bei gerne behilflich.

Vorweggenommene Erbfolge

Bere­its zu Lebzeit­en kann es sich empfehlen Ver­mö­gens­ge­gen­stände auf die näch­ste Gen­er­a­tion zu über­tra­gen. Wir sind Ihnen dabei behil­flich unter den rechtlichen aber auch steuer­lichen Aspek­ten die richtige Gestal­tung zu finde. 

Behindertentestament

Bei Abkömm­lin­gen die an ein­er Behin­derung lei­den oder die Bedürftig sind emp­fiehlt es sich die Erb­folge tester­men­tarisch zu regeln, damit die geschaf­fe­nen Werte inner­halb der Fam­i­lie erhal­ten bleiben.

Ehegatten Erbrecht

Der Ehe­gat­te hat eine beson­dere Stel­lung im Erbrecht, neben den speziellen geset­zlichen Bes­tim­mungen, bieten hier die rechtlichen Möglichkeit­en einen weit­en Spiel­raum für Gestaltungen. 

Vermögensnachfolge für Privatpersonen

Privatpersonen Leistungen

9

Nachfolgeregelung

Im Bere­ich der Nach­fol­geregelung erhal­ten Sie eine konkret an Ihren Bedürfnis­sen aus­gerichtete Ver­mö­gen­snach­fol­geregelung aufgezeigt, die sich an Ihren per­sön­lichen Bedürfnis­sen und Inter­essen orientiert.

9

Pflichtteilsrecht

Wird ein geset­zlich­er Erbe durch den Erblaser enterbt, ste­ht diesem grund­sät­zlich ein sog. Pflicht­teil­sanspruch zu. In diesem Zusam­men­hang spie­len für den Enterbten in der Regel auch Pflicht­teilsergänzungsansprüche eine nicht unwesentliche Rolle.

9

Nachlassmanagment

Sollte ein­mal keine Ver­mö­gen­snach­fol­geregelung getrof­fen wor­den sein, wer­den Sie im Rah­men der Erbab­wick­lung und der damit ver­bun­de­nen Prob­leme rechtlich umfassend begleitet.

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Leistungen

Unternehmensübergabe

Die Unternehmen­süber­tra­gung auf die näch­ste Gen­er­a­tion sollte bere­its frühzeit­ig geregelt sein, damit hier unter Aus­nutzung der rechtlichen und steuer­lichen Möglichkeit­en eine glei­t­ende Über­nahme erfol­gen kann.

9

Erbschaftssteuerplanung

Die in einem Erb­fall zu erwartende Steuer­be­las­tung  ist plan­bar. Eine rechtzeit­ige Steuer­pla­nung birgt enorme Einspar­poten­ziale und schont somit das Unternehmen. Dabei lässt sich die Steuerop­ti­mierung an den eige­nen Bedürfnis­sen anpassen. 

9

Eheverträge von Unternehmern

Etwaige Aus­gle­ich­sansprüche des Ehe­gat­ten kön­nen zu ein­er wirtschaftlichen Gefährdung des Unternehmens führen. Aus diesem Grunde ist ein  gerecht­en Inter­esse­naus­gle­ich zu empfehlen.

Rechtsanwalt Björn-Thorben Knoll

Ihr Fachanwalt für Erbrecht
Umfassend Beraten

Rechtsanwalt Björn-Thorben Knoll, LL.M. Fachanwalt für Agrarrecht u. Fachanwalt für Erbrecht

Im Erbrecht ste­ht Ihnen Recht­san­walt Björn-Thor­ben Knoll, LL.M. bera­tend zur Seite und übern­immt die rechtliche Vertre­tung im Erb­ver­fahren vor allen Nachlassgerichten. 

Effektive Lösungen

Vermögensnachfolge 

Individuelle Lösungen 

Rechtliche Fragen?

  • Tes­ta­mentser­stel­lung 
  • Pflicht­teilsver­mei­dung
  • Schenkun­gen zu Lebzeiten 
  • Fehlende Regelun­gen
  • Ruher­stand­srente

Nachfolgstrategien!

  • Nach­fol­geregelun­gen 
  • Pflicht­teilsverzicht
  • Steuerop­ti­mierung
  • Erbau­seinan­der­set­zung
  • Altersab­sicherung
Mitgliedschaften
Erbrecht Kiel
Erbrecht Rechtsanwalt
Rechtsanwalt Agrarrecht
Rechtsberatung Kiel

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Daten­schutz

4 + 13 =

0431 / 979 969 94

info(at)btknoll-rechtsanwalt.de

Holstenbrücke 4–6, 24103 Kiel

Pflichtteilsrecht

Vermögensnachfolge

Ehegattenerbrecht

Auseinandersetzung

Selbstgenutztes Familienheim

Das gemeinschaftliche Testament  mehr

Erstberatung Erbausschlagung

Steuerliche Optimierung durch die Familienstiftung mehr

Erstberatung Erbrecht

Vorbehaltsnießbrauch als steuerliche Optimierung  mehr

Nachabfindung

Hofeigenschaft

Hofzugehörigkeit

Hofübergabe

Selbstgenutztes Familienheim

Verzicht auf auf die Hofabfindung mehr

Betriebspachtvertrag prüfen

Pflichtteilsansprüche im Höferecht mehr

Erstberatung Erbrecht

Bauland als Hofabfindung für weichende Erben  mehr

Ehegattentestament

Vorsorgevollmacht

Das gemeinschaftliche Testament  mehr

Digitale Rechtsberatung

Partientenverfügung mit Vorsorgevollmacht mehr

Erstberatung Erbrecht